Mitglied im
Blasmusikverband
Tauber-Odenwald-Bauland

Instrumentalausbildung bei der Musikkapelle

19. 05. 05
posted by: Laura Ködel
Zugriffe: 209

Wer als Kind ein Musikinstrument spielen lernt, schult damit das Gehirn für das ganze Leben.

Was Forscher der Universität Kansas (USA) berichten, mag ja  schon ein wichtiges Argument für das Erlernen eines Instruments sein - wichtig ist bei uns aber  darüber hinaus das Interesse, die Freude an der Musik und natürlich auch der Spaß in der Gemeinschaft. Wir haben unsere Jugendausbildung daher neu gestaltet:

 

Musikinstrumente:

Es können alle typischen Instrumente einer Musikkapelle erlernt werden: Blech- und Holzblasinstrumente sowie Schlagzeug. Die Instrumente können über die Musikkapelle kostengünstig geliehen werden.

Ausbilder: 

Mit der Instrumentalausbildung werden qualifizierte Musiker und Musikausbilder beauftragt.

Unterricht:

Der Unterricht findet in der Regel in Grünsfeld statt und wird grundsätzlich als Einzelunterricht gegeben. Die Unterrichtsdauer beträgt 30 Minuten/Woche.

Unterrichtsgebühren:

Die Gebühren  für die Instrumentalausbildung betragen für Kinder aus dem Stadtgebiet 40,00 € pro Monat zzgl. Unterrichtsmaterial.

Anmeldung:    

Die Anmeldung ist jederzeit möglich und erfolgt schriftlich mit dem Anmeldeformular, welches bei den unter den Kontakten aufgeführten Personen erhalten.

Sehr gerne stehen wir Ihnen für ein unverbindliches  und ausführliches Gespräch zur Verfügung. Natürlich ist auch eine kostenfreie Probestunde möglich.

Sprechen Sie uns an!

Kontakt:

1.Vorsitzende:                                              Elke Krappel, Telefon: 09346/8315, e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dirigentin der Jugendkapelle:                 Daniela Stoy, Telefon: 09346/ 295246, e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jugendleiterin:                                      Kerstin Pürzl, Telefon: 0175 6267127, e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!